Donnerstag, 25. April 2019

Notruf: 122

97. Jahreshauptversammlung

 

Am Sonntag dem 3. Februar fand im ortsansässigen Gasthaus Hanslwirt die 97. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr St. Johann statt. Nach der Eröffnung durch Ortsfeuerwehrkommandant Maier wird die Beschlussfähigkeit durch den Schriftführer bekanntgegeben. Der aktuelle Mannschaftsstand beträgt 60 Personen, welche auf ein einsatzreiches Jahr 2018 zurückblicken dürfen. 2018 gab es 72 Einsätze, welche eine Steigerung von 56 gegenüber 2017 beträgt. Der Großteil der Einsätze entfiel auf Umweltkatastrophen, welche durch das Hochwasser entstanden. Nach den perfekt vorbereiteten Berichten der Ämterführer folgte der Tagesordnungspunkt Angelobungen und Beförderungen. In die Feuerwehrjugend wurden Johanna, Manuel, Bianka und Hannah aufgenommen. Laura Bogdan, Sebastian Hasenbichler, Andrea Szathmari und Andreas Tamerl traten im Berichtsjahr von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand über und absolvieren nun ihr Probejahr. Andreas Tamerl wurde zum Feuerwehrmann und Georg Grassler zum Oberfeuerwehrmann befördert. Des weiteren wurden zahlreiche Ärmelstreifen für die langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr vergeben für 5 Jahre Ion Bogdan, Peter Fuchs, Frans Gerrits, Daniel Pum und Ernst Sträußnigg, für 10 Jahre Michael Mauritsch und Martin Schnuppe, für 15 Jahre Gabriele Kogler, für 20 Jahre Georg und Raphael Labi, für 30 Jahre Christian Perl und für 50 Jahre Magele Norbert. Im Anschluss überbrachten die geladenen Ehrengäste und Vertreter aus Politik ihre Grußworte und dankten der FF St. Johann für ihre Leistung. Am Ende schloss Kommandant Maier die 97. Jahreshauptversammlung nach 1,5 Stunden mit einem kräftigen Gut Heil!

 

Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.
Mehr erfahren Einverstanden